Ahrensfelde und Umgebung, 1652


Stormarn Lexikon

Kurhannoversche Landesaufnahme (18. Jh., Ausschnitt)

Ahrensfelde (Gemeinde Westerau): Eine erste urkundliche Nennung erfolgte erst 1555, das Dorf dürfte aber älter sein. Es gehörte damals zum adeligen Gut Wulmenau, wo die Bauern bis zur Aufhebung der Leibeigenschaft 1805 Hand- und Spanndienste leisteten. Mitte des 19. Jhs. gab es in Ahrensfelde sechs große und 2 kleine Erbpachtstellen. 1882 erfolgte die Ablösung der Erbpacht und ihre Umwandlung in das Eigentum der Pächter. 1889 wurde Ahrensfelde zum Amtsbezirk Klein Wesenberg gelegt; es hatte damals 91 Einwohner (1908: 84 EW). 1928 wurde die Landgemeinde mit den Gutsbezirken Trenthorst und Wulmenau und der Landgemeinde Westerau zusammengelegt.Literatur und Quellen
Mehr zu

-
Ahrensfelde
- Rethwisch
- Trenthorst
- Westerau
- Schürensöhlen

Die Vor- und Frühgeschichte       Eiszeit-Museum    

        Die Grafiken befinden sich noch in der Entstehung...  

Vom Mittelalter zur Neuzeit


Das 18. Jahrhundert

Verkoppelung   In Rethwisch und Reinfeld wurde mit der Verkoppelung in den 173oer Jahren begonnen (Barnitz z.B. 1732)       Verkoppelung in Schleswig-Holstein  

Von der Industrialisierung zur Moderne (in Arbeit)

Industrialisierung und Nationalstaaten 
Kriege und Imperialismus   2. Weltkrieg: Im Arbeitsamtbezirk Bad Oldeloe waren zeitweise etwa 36% Fremd- und Zwangsarbeiter/innen sowie Kriegsgefangene "beschäftigt". Am 24.4.1945 sterben 706 Menschen bei einem Luftangriff auf die Stadt. Deserteure, Kriegsgefangene etc. werden auf dem Schießplatz Hötligbaum (Rahlstedt) zu hunderten erschossen (eine Namensliste liegt mir vor). In Lasbek (Dorf) erreichte die NSDAP 93% - am 2.5.1945 wurden hier bei Kämpfen zwischen einer SS-Einheit und vorrückenden britischen Truppen 5 Zivilisten getötet.  20. Jahrhundert  Eine (Klein?)Bahnstrecke führte von Bad Oldesloe über Retwisch, Treuholz, Klein Boden, Schürensöhlen, Ahrensfelde, Siebenbäumen, Kastorf etc. nach Ratzeburg. Wer weiß mehr? 
Moderne und Globalisierung    21. Jahrhundert      Ahrensfelde aus der Luft 

Weitere Informationen

Literatur und Quellen